Samstag, 28. Februar 2015

- CXXX - Will the circle be unbroken

Der Anfang ist das Ziel, und der Weg die Erkenntnis. Denn viel zu spät begreife ich, dass all das einen Sinn ergibt. Jeder Schritt mich dem Stern näher bringt, der dennoch unerreichbar den Weg weist. Und egal wie viele Lieder gespielt, Werke gesungen werden. Bleibend verweilt die Melodie, verändert einen Lauf und erschafft neue Harmonien.

Schritt für Schritt. Trägt der Baum seine Frucht, das Leben seine Blüte. Hoffnung erlischt, erwacht und wird geformt. Ein Lachen wechselt das Alte ab, während mit unzählbaren Zügen ein neues Bild bemalt und bestimmt wird.

Egal wie viel ich verschließe. Am Ende bleibt ein Funke bestehen, wächst über all die Zeit hinaus, wird zu Feuer und brennt die Ängste nieder. Verändert eine Welt, offenbart die Fruchtbarkeit des gepflügten Bodens. Denn erst wenn die Sterne fallen werden wir erkennen, wie wenig wir über sie wissen.