Sonntag, 9. Juni 2013

- XCIX - Gefangen

Leise treibt die Musik über Hügel, verschwindet hinter den sonnigen Schneewehen verborgener Gebirgsspitzen und entfliegt in die weite Ferne wolkenloser Unendlichkeit. Und die fehlende Stille wird bemerkbar, während der Körper schwingend in Vibration versetzt wird.

Ununterbrochen treten sie auf, spielen ein Lied nach dem Anderen und unterscheiden sich nur in den kleinsten Teilen. Immer wieder kehrende Sätze überbrücken die unterschiedlichen Töne und geben dem Ganzen einen verwirrenden Tiefpunkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen