Sonntag, 10. Juli 2011

Die Zeit...

ist ein Faktor, der mir derzeit sehr stark in die Quere kommt. Aus diesem Grund hat sich auch auf diesem Blog in letzter Zeit nichts getan. Dafür ist jedoch auch ein anderer Umstand verantwortlich. Für meinen Rechner ist das Netzteil kaputt gegangen, was dazu führt, dass dieser derzeit nur sinnlos herum liegt.
Neben dieser Schwierigkeit bin ich im Moment im Praktikumsstress, wenn man das so sagen kann. Als Animateur für Kinder und Erwachsene im T.U.R.M., Erlebniscity Oranienburg habe ich zwar keine wirklich lange Arbeitszeit, aber dennoch falle ich nach fast jedem Arbeitstag einfach ins Bett.

Aus diesem Grund bitte ich die Nachrichtsschwache Zeit zu billigen. Auch mein schreiben auf den anderen Blogs hängt damit derzeit etwas zurück. Ich hoffe dies in nächster Zeit nachholen zu können.

Wenn möglich versuche ich ab nächste Woche wieder in den alten Rhytmus zu kommen, mit dem ich sonst geschrieben und gelesen hatte.

Kommentare:

  1. Das trifft sich mehr oder weniger gut, meine eine steckt gerade in einem üblen kreativen Blackout fest und ich hatte zwar gehofft, dass es vorüber ist, bevor ich mich schon wieder entschuldigen muss - aber leider nun: SORRY! Du weißt, du bist niemals vergessen und ich schreibe, so bald ich es eben wieder kann.

    AntwortenLöschen
  2. Und ich war grad im Urlaub - ist das Sommerloch, da werden viele inaktiver ;)

    AntwortenLöschen