Samstag, 23. Juli 2011

"Lächel doch mal!"

Es gibt Tage im Leben, an denen man denkt, dass einfach garnichts mehr Sinn macht. Tage, an denen man am liebsten einfach nur alles zerstören will, weil es einem schlecht geht und der andere einem mit seinem fröhlichem Verhalten nervt.

Die Überwindung dieser Tage ist wohl anstrengender, als die der anderen, denn man muss Fehler ausbügeln, wenn man wieder halbwegs zur Besinnung gekommen ist. Diese Fehler jedoch können bereits einen Schaden verursacht haben, der nicht so einfach zu vergessen ist. Und was dann...?

Kommentare:

  1. auf vergebung hoffen :/ leider.. solche tage sind einfach schlimm.. aber würde es sie nicht geben, würden wir die guten nicht schätzen :)

    AntwortenLöschen
  2. Abwarten. Mehr kann man, schätze ich, nicht tun.
    Ich erlebe diese Tage zwar immer etwas anders, aber ja, sie sind schrecklich. Noch mehr als das.

    Und dankesehr. Das finde ich unglaublich nett. Ich werde es bei nächster Zeit bestimmt mal versuchen. Obwohl 100 Niederlagen schon.. schlimm sind. Aber vielleicht hilft es mir, dass ich vorgewarnt wurde.

    AntwortenLöschen
  3. Diese Tage haben wir alle. Ich verkrieche mich an diesen und lasse mich nicht rauslocken, wer weiß, was ich sonst anstellen würde.
    Das Schlimme bei mir zbsp. ist einfach, dass ich mit allen gnädig bin, verzeihe und weiter vertraue - nur mir selbst stelle ich immer wieder Beine. Da, wo ich andere nicht verurteile und sie für ihre Makel und Launen mag, mäkel ich an mir selbst rum ^.^ Aber weißt du ... dann gibt es zwischen 50 Scheißhaufen auch wieder eine Pralinenschachtel. Leben eben :}

    AntwortenLöschen